Antworten zu häuslicher Pflege,
Gesundheit und Wohnen im Alter

18. November 2017

Wie lässt sich dieser Zeitaufwand genau messen?

Bei der Berechnung des Zeitaufwands geht die Pflegekasse von der Frage aus, wie lange ein Angehöriger oder eine anderer nicht professioneller Helfer für die Hilfe einer Person pro Woche benötigen würde. Daraus errechnet sich dann der Zeitaufwand pro Tag. Diese Art der Ermittlung und Berechnung ist schon oft als ungerecht und realitätsfern kritisiert worden.