Antworten zu häuslicher Pflege,
Gesundheit und Wohnen im Alter

26. Juni 2017

Wie viele ambulante Pflegedienste gibt es in Deutschland?

Wie viele ambulante Pflegedienste gibt es in Deutschland?

In Deutschland gibt es 12.745 ambulante Pflegedienste. Ihre Zahl wuchs in den Jahren 2005 bis 2013 um rund 16 Prozent.

Vor allem die Zahl der von Privatunternehmen betriebenen Pflegedienste hat deutlich zugenommen (plus 29 Prozent), während die Anzahl der freigemeinnützigen (Caritas, Diakonie, AWO etc.) und städtischen Träger im gleichen Zeitraum leicht zu.

AnzprivateAmbPflegedienste

Etwa die Hälfte der Pflegedienste betreut weniger als 50 Pflegebedürftige. Nur rund 2 Prozent der Pflegedienste betreuen mehr als 150 Menschen.

Rund 320.000 Menschen arbeiten in Deutschland in ambulanten Pflegediensten. Die Zahl der Beschäftigten ist in den vergangenen zwölf Jahren stetig angestiegen. Im Jahre 2005 waren es lediglich 214.300 Beschäftigte. Das bedeutet eine Steigerung um 50 Prozent.

BeschäftigeAmbulantePflegedienste
Die Ursache für diesen drastischen Anstieg ist unklar. Allein an der Zunahme der Pflegebedürftigen kann es nicht liegen, denn die lag bei lediglich 24 Prozent.

87 Prozent der Beschäftigten von Pflegediensten sind Frauen.