Antworten zu häuslicher Pflege,
Gesundheit und Wohnen im Alter

26. Juni 2017

Gesetzliche Pflegeversicherung

Wie funktioniert die gesetzliche Pflegeversicherung?

Wie funktioniert die gesetzliche Pflegeversicherung?

Die Funktionsweise und die Regeln der gesetzlichen Pflegeversicherung sind kompliziert. Hier erfahren Sie in leicht verständlichen Worten, wie die Versicherung funktioniert, was Sie kostet und wie Sie Geld von ihr bekommen. mehr

Was ist ein Hausnotrufsystem?

Was ist ein Hausnotrufsystem?

Es handelt sich dabei um ein elektronisches Meldesystem. Mit Hilfe eines Funksenders, den der Benutzer als Armband (wie links im Bild) oder um den Hals trägt, und einer sogenannten Teilnehmerstation, die mit dem Telefon verbunden ist, wird eine Verbindung zur Notrufzentrale hergestellt. mehr

Wie viel kostet ein Pflegeheimplatz?

Wie viel kostet ein Pflegeheimplatz?

Ein Pflegeheimplatz in Deutschland kostete 2011 im Durchschnitt zwischen 2500 und 3400 Euro pro Monat. Heißt: In Pflegestufe 1 kostet er durchschnittlich 2500 Euro, in Pflegestufe 3 durchschnittlich 3400 Euro (laut Statistischem Bundesamt). mehr

Was ändert sich bei der Pflege 2015?

Was ändert sich bei der Pflege 2015?

Mehr Leistungen, mehr Möglichkeiten für die Betreuung zu Hause – und natürlich höhere Beiträge: Bei der Pflege ändert sich 2015 ganz viel. Hier finden Sie alle Details und alle Zahlen. mehr

Was ist Kurzzeitpflege?

Was ist Kurzzeitpflege?

Wenn jemand zum Beispiel nach einer Behandlung im Krankenhaus nicht sofort wieder in die eigene Wohnung zurück kann oder will, so kann er ab dem 1.1.2015 bis zu acht Wochen (vorher: vier Wochen) pro Jahr eine vollstationäre Pflege in Anspruch nehmen. mehr